Discographie

 

 

..eine kleine Auswahl.....


Bestellanfrage

Das Hörbuch

"Zwischen Himmel und Erde"


enthält u.a.:

* Originalmitschnitte von Interviews mit Hermann Oberth

* Ein ausführliches Interview mit "Dragon" über seine Musik, seine Begegnungen mit Thomas Reiter und über seine Lebenseinstellung und Philosophie

* Ein ausführliches Interview mit Karlheinz Rohrwild, dem Direktor des Oberth-Museums in Feucht bei Nürnberg, der als junger Mann noch mit Oberth persönlich arbeitete

*  zahlreiche Fakten über die Entwicklung der Raumfahrt bis heute

*  ...und folgende Songs auf der Musik-CD:

   1. Beyond The Blue Of The Sky
   2. Space - The Eye Of The World
   3. Af Deser Ierd
   4. I Believe In God
   5. Children Of Tomorrow
   6. Wat Won
   7. Transylvania Calling

      sowie die Bonus Tracks...

   8. Song Of Hope
   9. Motterhärz

 Für weiter Infos bitte anklicken!

 

Demo Song

Dragon of
Transylvania

"When A Hero Is Dying"



In Memoriam Stefan Raaff

Ein Produkt der Dragonsworld/ Germany  2013

Stefan Raaff, Profiboxer, Weltmeister und Trainer war und ist für seine Region Vorbild. In seiner Heimat geachtet und geliebt, war er durch seine Jugendarbeit für viele ein Held.
Am 10.12.2012 wurde Stefan Raaff ermordet. Manfred Michael Seiler alias "Dragon Of Transylvania" komponierte diesen Song zu seinen Ehren.

Der Erlös dieses Titels soll zur Unterstützung von Stefan Raaffs 15 jähriger Tochter beitragen.

Download

Bestellanfrage

Dragon - Song of Hope

2009
Pop-Rock-Hit plus Long Version und Bonus Track: "I Believe"

Bestellanfrage

Dragon - Wishing
Bonus Track: "Transylvania Calling"

Single CD

Bestellanfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Land of Dreams - Transylvania
 

Eine musikalische Begegnung von internationaler Pop-Art und siebenbürgischer Tradition

Im Dezember 2001 erschien die neue CD Land of Dreams - Transylvania als Resultat einer Kooperation zwischen Transylvania Management International (TMI) Köln und dem Institut für deutsche Musikkultur im östlichen Europa (IME) Bonn, gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien sowie dem Land Nordrhein-Westfalen.

Dragon von Transylvania, mit bürgerlichem Namen Manfred-Michael Seiler, entstammt einer alten siebenbürgischen Familie aus Mediasch, Martinsdorf und Seiden und lebt in Köln als Komponist, Sänger, Poet und Produzent. Seit 1985 ist er in Deutschland durch internationale Live- und Medienperformances bekannt. Mit Land of Dreams präsentiert er sieben Titel, die partiell in siebenbürgischer Mundart gesungen werden. Die Songs sind eigene Kompositionen und teilweise von siebenbürgischem Liedgut (Motterhärz, Af deser Ierd, Hymne) inspiriert. Darin verbindet er sensibel internationale Pop-Art mit siebenbürgischer Tradition.
Das attraktive 12-seitige CD-Booklet umfasst außer dem passenden Design und einer Introduktion, die Song-Texte in deutscher und englischer Übersetzung.

Transsilvanien - Land of Dreams -, der musikalische und thematische Inhalt dieser CD, ist sowohl eine individuelle Hommage an das historische Siebenbürgen als auch das Postulat einer Utopie von Harmonie, Frieden und Freiheit, geschaffen in den Ausdrucksformen eines Künstlers der musikalischen Pop-Art, der weiß, wovon er singt und schreibt:

"Ich bin überzeugt, daß ein Maximum an Ausdruckskraft im künstlerischen Schaffen nur erreicht wird, wenn die zu behandelnden Themen aus persönlichen Erfahrungen mit dem Leben stammen ... und mit den Quellen unserer Existenz harmonieren."

(Dragon von Transylvania)

Kurzbeschreibung
Das erste und einzige Album von MICHAEL C. DRAGON mit dem Titel -Dragon Of Transsylvania- erschien 1997 als Veröffentlichung auf seinem eigenen Label. Es gehört zu den besten Melodic Rock-Alben dieser Zeit. Michael, Komponist und Sänger dieses einzigartigen Werkes, ist bekannt durch sein Mitwirken beim -German Rock Project- 1991. Die ursprüngliche CD enthielt lediglich sieben Tracks und gilt bei Fans der frühen BON JOVI, WHITESNAKE oder BLUE TEARS als überaus gesuchtes Sammlerstück.
Auf dem Label YESTERROCK gelangt das deutsche Melodicrock-Juwel zu neuen Ehren, inkl. unveröffentlichtem Material und nunmehr insgesamt zehn Stücken, alle digital remastered. Ein absolutes Muss für alle Fans des Genres!

Produktbeschreibungen
Super-mega-hyper-rare 97er Melodic Rock Privatpressung aus Deutschland mit den Kult-Hits: Fire in your Eyes + Transsylvania calling (2 Versions) ~ jetzt als 2010er Digital Remastered ReRelease mit 3 Bonustracks von 'YesterRock' !

Jetzt bestellen unter:

 

MICHAEL C. DRAGON’s album ‘Dragon Of Transsylvania’ originally was released as private pressing on the artist’s own label in 1997 and is one of the best Melodic Rock records from this era. DRAGON, the composer and singer on this record, is also well known from his contributions to the ‘German Rock Project’ album in 1991. Today, the original MICHAEL C. DRAGON 7-track album is one of the most sought after collector’s item of the genre and especially appeals to fans of early BON JOVI, WHITESNAKE and BLUE TEARS material.


Remastered and re-released through YESTERROCK incl. three bonus tracks, this lost treasure now is available again for a reasonable price. A absolutely must for any fan of this genre!

Welcome on YESTERROCK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Transylvania

Band: Michael C. Dragon
Album: Transsylvania
Spielzeit: 28:36 min.
Veröffentlichungsjahr: 1997
Plattenfirma/Vertrieb: Privatpressung
Stilrichtung: Melodic Rock

 

"Wahnsinn, kaum hatte ich dieses rare Teil in unseren CLASSIX besprochen, kommt doch glatt eine runderneuerte Version von MICHAEL C. DRAGON´s „Transsylvania“ via Yesterrock zurück in die Regale der Nation. Welch ein Zufall, allerdings nennt sich diese neue Version „Dragon Of Transsylvania“ und hat statt 7 jetzt 10 Stücke zu bieten. Was mir gleich auf den ersten Blick aufgefallen ist, ist der Wegfall der Ballade „Helden (Eisenhertz)“, d.h. eigentlich sind 4 bis dato unveröffentlichte Songs auf dieser neuen Fassung. „Beyond – The Blue Of The Sky“ ist eine akkustische Ballade, „Ghetto Blues“ - wie der Name schon vermuten lässt – eine coole Blues-Nummer, die nach einem akkustischen Eröffnungsteil ganz schön Fahrt aufnimmt, während „Song Of Hope“ abermals eine ruhige Ballade, den Puls wieder beruhigt. Der Bonus Track „Gladiator – No Time To Cry“ ist ein Duett mit „“, wirkt zwar etwas überproduziert, ist mit seinem eingängigen Chorus aber ein weiteres Highlight und unterstreicht die Fähigkeit des Protagonisten, richtig geile Songs zu schreiben. Schade, dass mit „Helden“ ein Song der Originalveröffentlichung fehlt, denn bis auf den gesprochenen Mittelteil war auch dieses Stück wirklich gut. Die meisten der 4 Bonus-Songs sind ein echter Gewinn für das Album, den Rest der Scheibe habe ich ja schon besprochen:

Ein wirklich kurioses Stück Rockmusik habe ich hier ausgegraben. Beim Wühlen in den Tiefen meines CD-Regals stieß ich auf diese Privatpressung aus dem Jahre 1997, die ich ursprünglich durch Zufall mal in einer Disco gehört habe. An dieses gute Stück zu kommen, war damals, vor den „glorreichen“ Zeiten des World Wide Web, schon recht schwierig. Mit bürgerlichem Namen heißt Dragon eigentlich Manfred-Michael Seiler, heute macht der aus dem Siebenbürgenland stammende Künstler (daher auch der Albumtitel) ziemlich vielfältige Dinge, angefangen natürlich mit Musik und Musicals bis hin zu Kampfkunst und Theater. Außerdem ist Dragon seit vielen Jahren Kulturdirektor der Raumfahrtbehörde ESA. Er hat außerdem beim GERMAN ROCK PROJECT mitgewirkt, das viele namhafte Musiker, darunter DORO, GAMMA RAY, AXEL RUDI PELL u.v.a. zusammengeführt hat. Jetzt aber zurück zum hier vorliegenden Tonträger. Musikalisch ist „Transsylvania“ eine Mischung aus AOR und Melodic Rock mit viel Gefühl und tollen Melodien. Die geniale Ballade „Still Loving You“ erinnert an die besten Zeiten von BLUE TEARS und der straighte Rocker „Fire“ ist das passende Gegenstück, ein perfekter Midtempo-Stampfer........

.......Vielleicht wäre es jetzt, da die melodische Rockmusik wieder etwas besser dasteht, an der Zeit, sich einem weiteren Melodic-Projekt zu widmen?!
Ach ja, wird diese Scheibe von einigen als absolut rar dargestellt, möchte ich darauf hinweisen, dass „Transsylvania“ noch immer auf DRAGON´s Internetseite www.dragonsworld.eu zu beziehen ist. Und genau das solltet Ihr tun, denn wer auf AOR/Melodicrock der Marke BLUE TEARS u.ä. steht, ist mit diesem Rundling gut bedient."
Stefan

Stefan “Sleazejunkee” Thür
rockingboy.de

Bestellanfrage

Innamorato

Ital. Liebesballade

Bestellanfrage

Cologne For Kids - Single CD

Benefiz für Kinder

Bestellanfrage

Kinderzeit

Benefiz für Kinder

Bestellanfrage

Unchained - here i am

Bestellanfrage

Leena & Dragon - America

....heute sorgte der Mediascher mit dem Rock-Duo Leena & Dragon für Furore, u.a. mit Live-Autritten auf der PopCom RTL-Bühne und zuletzt mit dem "Arbeitslosenblues" sowie dem neuen Album "America".

Die beiden Gesangsprofis waren für das am 22. November im Musicaltheater „Neue Flora“ in Hamburg stattfindende Halbfinale des Deutschen Rock & Pop Preises nominiert.

Bei Konzerten in Köln und bundesweit war das Publikum derart angetan, dass die Nachfrage nach dem Titel erst nicht befriedigt werden konnte.

( Auszug Pressetext SBZ )

Bestellanfrage

Gladiator

..mit Boxweltmeister Markus Beyer

Single CD

Metall Ballads
 

Album Sampler, mit dabei...

German Rock Project


Single CD, mit dabei...

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!